Die Villa – ein besonderer Ort mit Historie

In der Villa Neus verbinden sich Eleganz und persönlicher Charme, stilvolle Architektur und weitläufige Parkflächen. Eine Mischung, die wie geschaffen ist für die Nutzung in einem exklusiven Rahmen!

Wir bedanken uns bei allen Geschäftspartnern und Kunden, die diesen Ort mit Leben gefüllt haben. Leider mussten wir uns trotz des unermüdlichen und liebevollen Einsatzes aller Beteiligten dazu entschließen, die Villa als Veranstaltungsort zu schließen. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an alle, insbesondere an Frau Thomas!

Ab sofort steht die Villa für die gewerbliche Mietnutzung zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

WIR FREUEN UNS!
Das Weingut J. Neus mit der Villa Neus als Preisträger des International Awards der Great Wine Capitals
in der Kategorie Architektur, Parks und Gärten.
www.greatwinecapitals.com, 
Film
HISTORIE

Villa Neus gestern und heute

Die Villa Neus steht unter Denkmalschutz und hat ihren festen Platz in der Geschichte Ingelheims. Denn der Vordenker J. Neus Senior machte keine halben Sachen, als er den Gutshof im Jahre 1881 errichtete: Er stattete das Anwesen nicht nur mit einer repräsentativen Wohnvilla und englischem Landschaftsgarten aus, sondern auch mit einem dazugehörigen Weingut samt „Verkostungszimmer“.

Seit ihrer Sanierung 2015 erstrahlt die Villa Neus in neuem Glanz – und macht das Werk ihres Bauherrn wieder erlebbar.

Originaldokument
Bau der Villa
Sanierung 2015

Wie alles begann

Ingelheim steht wie kein anderer Ort in Rheinhessen für eine glorreiche Rotwein-Tradition. Doch wie kommt Ingelheim zu seinem Ruf als „Rotweinstadt“, insbesondere als Stadt des Spätburgunders? Und was hat die Villa Neus damit zu tun?

Lassen Sie sich hier in Kürze auf einen Ausflug in die Vergangenheit entführen…

Für Anfragen: +49 151 15034101 oder per Email